einkaufberater


???????????? Muss ein neuer her???????????????

                                                                                                                                   

Auf dieser Seite möchte ich ihnen eine kleine Hilfestellung geben, die bei der Entscheidung zu einem         PC-Neukauf hilfreich sein könnte

 

 

 

In der Regel werden PC's heute in dieser Zusammenstellung verkauft

 

                                                                                                    

Als CPU wird ein 2 Kern Prozessor verbaut, mit  2GB  Arbeitsspeicher und einer  DirectX  10  Grafikkarte, sowie  einen  Dual- Layer Brenner.

 

Darüber sollte man sich vor dem Kauf gedanken machen

 

Als erster sollte man sich die frage stellen, was möchte ich mit dem PC machen?

Das sollte man beachten

Möchte ich nur mit div. Officeprogrammen arbeiten? (OpenOffice, Word, Exel, u.s.w. )

 

 

Möchte ich Officeprogramme und ins Internet? 

Möchte ich Officeprogramme, Internet und vielleicht auch hin und wieder einfache Spiele spielen?

 

Oder brauche ich einen PC für hochauflösende Spiele mit viel Arbeitsspeicher.

 

Die PC's die zur Zeit verkauft werden sind für die meisten User "mehr als sie brauchen".

Beispiel: 

Ich möchte Internet und Office.

Das neueste Angebot eines PC's bei einem der div. Fachhändler mit 3GB Arbeitsspeicher,500GB Festplattenspeicher,8600 GT Grafikkarte,u.s.w ca. € 699,-.

Dabei braucht man in diesem Fall einen PC um € 299,- od. € 399,- (1GB Arbeitsspeicher,max.150GB Festplatte und ein Grafikchip genügt)

 


Man sollte auch darauf achten, das die meisten Software Pakete die beim PC dabei sind, oft nur Testversionen, mit einer Laufzeit von 30 bis 90 Tagen, sind .

 

 So könnten die verschiedenen PC-Konfikurationen aussehen

 

Office PC

Der etwas bessere PC

Einen 1 Kern Prozessor als CPU, 1GB als Arbeitsspeicher, und für die Grafik den On-Boardgrafikchip.

 Einen 2 Kern Prozessor als CPU, Der Arbeitsspeicher sollte mit 2 GB bestückt sein

und für die Grafik würde ich schon eine zu einer DirectX 10 fähigen Grafkkarte greifen.

Da hab ich einige Zeit ruhe

Der Gamer PC

Einen 2 Kern CPU, 2GB Dual-Channel als Arbeitsspeicher und einer  DirectX 10 fähigen Grafikkarte.

Bei diesem guten Stück kommt meist nur das beste.

Da wäre als CPU ein 4 Kern Prozessor,der Arbeitsspeicher hätte 4GB im Dual-Channel und bei der Grafikkarte kämen min. zwei Stück im Crossfire oder im SLI - Modus zum Einsatz.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!